Von unseren Freiwilligen Maggie und Simon

Hallo nach Deutschland,

hier kommt unser erster kurzer Bericht aus der Saint Francis Primary School in Mitunguu.

Seit November 2015 erfreut sich die Schule an einer hauseigenen Bäckerei. Der gelernte Bäcker Muenda versorgt die rund 430 Schülerinnen und Schüler jede Woche mit frischem Brot und Mandazi.

Mit 20 kg Mehl, Feuerholz und dank viel Muskelkraft entstehen zwei Tagesrationen (ca. 70 Stücke) Frühstücksbrote für die Internatsschüler.

Ab und zu wird zum Nachmittagstee das für Kenia typische und beliebte Schmalzgebäck Mandazi gebacken. Davon bekommt keiner genug! Unten seht ihr ein Foto von dem leckeren Gebäck – und von uns beim Backen.

Bis bald, Tuo nane,
Maggie und Simon

DSCN2054a

DSCN2018a DSCN2048a DSCN2050a

Tagged with →  

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *